Trinkwasser aus dem Meer gewinnen

Die Ozeane unserer Welt umschließen mehr als genug Wasser und gleichzeitig besteht an manchen Orten Wassermangel. Die Lösung scheint einfach; Entsalzung. Europäische Anlagen hierzu kenne ich in den Niederlanden, Slowenien und Italien.

Vor allem die arabischen Länder investieren in die Entsalzung. Dort gibt es Energie im Überfluss. Öl und Gas werden nun sukzessive durch die langfristige Sonnenenergie ersetzt, deren Herausforderungen ihre Speicherung, Verteilung und Anreicherung sind.
Wassergewinnung in der Zukunft 

Heute genügt das Wasser nicht, um eine Landwirtschaft zu erreichen. Es wäre auch der falsche Ansatz. Zuerst sollten Akazien gepflanzt werden, damit eine intakte Flora entstehen kann. Das wird in Rumänien oder auch in Burkina Faso getan, dazu ein Beitrag.
Das Wunder von Yacouba

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.